Maulwurf-Kuchen

It’s my birthday und deshalb hab ich mir diesen unglaublich leckeren Kuchen gezaubert! Während die Tanten vom Dorf wieder lästern, dass Veganer nur Grünzeug knabbern, lasse ich es mir schmecken. Ohne Ei, ohne Milch, ohne Butter – einfach fabelhaft!

Portion

12

fertig in:

75 Minuten

Kalorien

179 p. P.

perfekt zum:

Kuchen geht immer! 

Anleitung

Über dieses Rezept

Kuchen ist immer das größte Mysterium, wenn ich mich mit meiner Mutter über vegane Ernährung unterhalte: „aber wie backst du dann? Ohne Milch, ohne Ei, ohne Butter. Das kann doch gar nicht klappen“ – hier ist ein Beweis dafür wie gut das klappt!

Nährwerte

  • Protein
  • Kohlenhydrate
  • Fett

Maulwurfkuchen

veganer Maulwurfkuchen ohne Ei, Sahne oder Butter
Vorbereitungszeit 0 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
0 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Kuchen, Nachspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 12
Kalorien 179 kcal

Zutaten
 

  • 150 g Dinkelmehl (630)
  • 50 g Agavendicksaft
  • 50 g Erythrit oder Zucker
  • 40 g vegane Butter
  • 10 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Essig
  • 150 ml Sojamilch
  • 3 Bananen
  • 200 g vegane, aufschlagbare Sahne
  • 100 g Schokoraspel
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Anleitungen
 

  • Pflanzenmilch und Essig vermischen und die vegane Butter vorsichtig schmelzen. 
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig (bis zur Banane in der Auflistung) in eine Schüssel geben
  • Pflanzenmilch, Essig und Butter zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verrühren
  • In eine klassische Springform geben und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 30-35 Minuten Backen. 
  • Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und dann mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Lass dafür am Rand ca. 1 Zentimeter stehen und gib das "Innenleben" in eine Schüssel, du brauchst es später noch.
  • Bananen schälen,  der Länge nach halbieren und auf dem Kuchen auslegen.
  • Die vegane Sahne zusammen mit Sahnesteif (und ggf. Süße) aufschlagen bis sie richtig steif ist. Dann die Schokoraspel unterheben und den Kuchen damit einstreichen, dabei soll eine Art "Hügel" entstehen.
  • Die Reste von deinem Kuchenteig zerbröseln und auf der kompletten Sahne verteilen. Anschließend für mind. 1 Stunde kühlstellen.

Nutrition

Calories: 179kcalCarbohydrates: 23.1gFat: 8.3g
Keyword Kuchen
Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich wissen über @leni.isst oder nutze #leniisst