Veganes Sommerrezept: Kartoffelsalat mit frischem grünem Pesto

Kartoffelsalat ist ein Klassiker, der bei jeder Gelegenheit gut ankommt. In Bayern hat man schnell das Gefühl, dass nur eine einzige Art von Kartoffelsalat „erlaubt“ ist: nämlich mit Essig & Öl. Wirklich! Bei Kartoffelsalat versteht man hier keinen Spaß!

Warum nicht eine neue Variante ausprobieren und dem Salat mit einem leckeren, grünem Pesto eine besondere Note verleihen? Dieser vegane Kartoffelsalat mit Pesto ist eine erfrischende und leckere Wahl für den Sommer.

Was ist an diesem veganen Kartoffelsalat so besonders?

Dieser Salat wird ohne Mayonnaise oder Sahne zubereitet, sondern mit grünem Pesto und veganem Joghurt. Die Gurke gibt dem Salat eine frische Note und während die knusprigen Kartoffeln und Kichererbsen für den nötigen Crunch sorgen. 

Dieser vegane Kartoffelsalat eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillen oder als Mittagessen. Er ist einfach zuzubereiten und benötigt nur wenige Zutaten.

Zutaten für den Pesto Kartoffelsalat: 

knusprige Kartoffeln

krosse Kichererbsen

rote Zwiebeln

knackige Gurke

Soja Joghurt

grünes Pesto

frische Kräuter

Kartoffelsalat muss also nicht immer klassisch sein – diese frische, gesunde Variante schmeckt super lecker, ist kalorienarm und einfach zubereitet. Der vegane Kartoffelsalat ist eine perfekte Option für alle, die eine gesunde, aber sättigende Mahlzeit suchen.

Du hast dieses Rezept probiert? Dann lass es mich wissen! Ich bin super neugierig und freue mich auf dein Feedback – lass einen Kommentar hier, bewerte das Rezept und lade supergerne ein Foto mit #leniisst auf Instagram hoch! Dankeschön!

Pesto-Kartoffelsalat

knusprige Kartoffeln treffen knackiges Gemüse und cremige Sauce
4.50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Abendessen, Beilage, Hauptgericht, Mittagessen, Salat
Küche Deutschland
Portionen 1
Kalorien 513 kcal

Zutaten
 

  • 250 g Kartoffeln
  • 100 g gekochte Kichererbsen (z.B. ausm Glas oder Dose)
  • 200 g Gurke
  • 50 g rote Zwiebeln
  • 15 g grünes Pesto
  • 100 g Sojajoghurt
  • 15 ml Apfelessig
  • 5 g Olivenöl
  • Salz
  • 1 TL Hummusgewürz (Just Spices)
  • 1 TL Barlach Mix Pesto (Just Spices)

Anleitungen
 

  • Kartoffeln halbieren (oder würfeln), Kichererbsen gut abspülen und beides zusammen auf ein Blech geben
  • Öl und das Hummusgewürz dazugeben, einmal kräftig durchmischen und ab in den Backofen für 30 min. bei 240 Grad Heißluft
  • Aus Sojajoghurt, Apfelessig, Salz und dem Bärlauch Pesto Mix das Dressing anrühren
  • Gurke und rote Zwiebel in feine Würfel schneiden
  • Wenn die Kartoffeln und Kichererbsen fertig sind, einfach alles in eine Schüssel geben und gründlich vermischen - schmeckt lauwarm aber auch kalt klasse!

Nährwerte

Calories: 513kcalCarbohydrates: 62.7gProtein: 20.1gFat: 14.9g
Keyword Alltagsgericht, einfach, Mealprep, Salate
Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich wissen über @leni.isst oder nutze #leniisst