Du suchst ein schnelles Rezept für deinen Feierabend und hast wenig Lust lange in der Küche zu stehen? Dann ist diese leckere Onepot-Pasta perfekt für dich. Der Vorteil an Onepot-Rezepten ist, dass du nur einen Topf oder eine große Pfanne benötigst und sich der Aufwand für’s Kochen aber auch für’s Abspülen absolut in Grenzen hält. 

Dieses leckere Nudelrezept ist kinderleicht zu kochen, schmeckt wahnsinnig lecker und ist in meiner persönlichen TOP10 der Lieblingsrezepte

 

für die Pasta Funghi benötigst du: 

  • Pasta deiner Wahl 
  • Champignons
  • Sahne oder Pflanzen-Cuisine
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer & Petersilie

Pasta Funghi

Du hast dieses Rezept probiert? Dann lass es mich wissen! Ich bin super neugierig und freue mich auf dein Feedback – lass einen Kommentar hier, bewerte das Rezept und lade super gerne ein Foto mit #leniisst auf Instagram hoch! 

Onepot Pasta Funghi

leckere 15-Minuten Pasta mit frischen Pilzen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
15 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Klassiker, Mittagessen
Land & Region Deutschland, Italienisch
Portionen 1
Kalorien 447 kcal

Zutaten
 

  • 70 g Nudeln ungekocht abgewogen
  • 250 g Champignons
  • 125 ml Soja Cuisine light
  • 1 TL Öl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Anleitungen
 

  • Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen und die Champignons kurz anbraten.
  • Nudeln und Gemüsebrühe dazugeben und ohne Deckel zum Kochen bringen.
  • bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Nudeln die gewünschte Bissfestigkeit haben.
  • Soja Cuisine light (Alternativ geht auch Sahne oder Frischkäse) dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Nutrition

Calories: 447kcalCarbohydrates: 58gProtein: 22gFat: 13g
Keyword Alltagsgericht, kalorienarm, Nudelgericht, Onepot
Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich wissen über @leni.isst oder nutze #leniisst