Kokos Pistazien Milchreis im DRK

Du hast dir einen digitalen Reiskocher  -a uch DRK genannt – gekauft und bist dir unsicher, ob du darin auch Milchreis machen kannst? Reishunger empfiehlt, dass man Milchreis besser weiterhin klassisch im Topf kochen sollte. Aber davon hab ich mich nicht abhalten lassen und Milchreis im digitalen Reiskocher gekocht. Was soll ich sagen? Das klappt ganz wunderbar, wenn du ein paar Kleinigkeiten beachtest.

Wichtig ist, dass du den Topf nicht zu voll machst: im Mini-DRK kannst du maximal 200 g Milchreis, im großen digitalen Reiskocher kannst du maximal 400 g Milchreis zubereiten. Mit tierischer Milch ist die Gefahr groß, dass es überkocht, deshalb würde ich dir empfehlen den Milchreis im digitalen Reiskocher mit pflanzlichen Drinks wie z.B. Hafer-, Mandel- oder Sojadrink zu machen.

Ich finde es einfach unglaublich praktisch, den Milchreis im digitalen Reiskocher zu machen. Während der DRK für mich die Arbeit erledigt, gehe ich gerne eine Runde mit meiner Hündin Gassi und wenn ich wiederkomme, kann ich den Milchreis entweder direkt genießen oder mit verschiedenen Toppings verfeinern.

 

Milchreis im DRK

Das musst du über den Kokos Pistazien Milchreis im DRK wissen:

Wenn du die kleinen Handgriffe oben beachtest, dann bekommst du echt leckeren Milchreis im digitalen Reiskocher – ohne ständiges Rühren, Überkochen oder großen Aufwand. Falls du ihn gerne noch etwas cremiger/flüssiger hättest, kannst du nach dem Kochen einfach noch einen Schuss zusätzliche Milch hinzufügen oder (wenn Kalorien keine Rolle spielen) etwas Kokosmilch oder Kokosmus unterrühren!

Espresso Milchreis im digitalen Reiskocher

Diese Zutaten brauchst du für den Kokos Pistazien Milchreis im DRK:

Alle Zutaten sind in jedem Supermarkt oder im Biomarkt zu bekommen:

 

  • Milchreis
  • Haferdrink
  • Kokosraspel
  • gehackte Pistazien
  • Agavendicksaft oder Süße nach Wahl

Kann ich den Kokos Pistazien Milchreis im DRK als Mealprep machen?

Ja, absolut! Wichtig ist, dass du das Gericht komplett abkühlen lässt und es dann entweder luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahrst. Du kannst es dann entweder kalt oder warm essen. Wenn du es kurz in der Mikrowelle aufwärmst, schmeckt es auch ganz wunderbar! 

Kokos Pistazien Milchreis im DRK

Diese Rezepte könnten dir auch schmecken: 

Wenn du dich jetzt fragst, was du noch alles Leckeres in deinem digitalen Reiskocher machen könntest, findest du hier weitere Rezepte für deinen DRK: 

Mealprep Döner Salat

Mealprep Döner Salat

Mealprep Döner SalatMealprep und Salat kann sich super ergänzen: so wie hier mit diesem Mealprep Döner Salat! Der ist unglaublich lecker, schnell vorbereitet und perfekt wenn du abnehmen möchtest. Mit nur 461 Kalorien kannst du dich satt essen und trotzdem ein super...

mehr lesen
Espresso Milchreis im digitalen Reiskocher

Espresso Milchreis im digitalen Reiskocher

Milchreis im digitalen Reiskocher Du hast dir einen digitalen Reiskocher gekauft und bist dir unsicher, ob du darin auch Milchreis machen kannst? Reishunger empfiehlt, dass man Milchreis besser weiterhin klassisch im Topf kochen sollte. Aber davon hab ich mich nicht...

mehr lesen
Onepot Reis Rezept mit Cevapcici im digitalen Reiskocher

Onepot Reis Rezept mit Cevapcici im digitalen Reiskocher

Onepot Reis Rezept mit Cevapcici aus dem digitalen Reiskocher  Du hast dir einen digitalen Reiskocher gekauft und weißt nun nicht, was du damit alles machen kannst? Onepot Gerichte gelingen damit ganz besonders gut. Wie wäre es mit einem Onepot Reis Rezept mit...

mehr lesen

Lass mir gerne dein Feedback als Kommentar da, wenn du den Milchreis im digitalen Reiskocher probiert hast. Ich bin schon sehr gespannt, wie es dir geschmeckt hat!

Kokos Pistazien Milchreis im DRK

Kokos Pistazien Milchreis im DRK

leckere Milchreis-Variante, die du in deinem digitalen Reiskocher zubereiten kannst.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Dessert, Frühstück, Klassiker, Kleinigkeit
Küche Deutschland
Portionen 4
Kalorien 318 kcal

Kochutensilien

Zutaten
 

  • 200 g Milchreis
  • 300 ml Haferdrink
  • 600 ml Wasser
  • 40 g Agavendicksaft
  • 30 g Kokosraspel
  • 20 g gehackte Pistazien

Anleitungen
 

  • Den Modus Congee an deinem digitalen Reiskocher starten und 20 g Kokosraspel für 8 - 10 Minuten goldgelb (bei geöffnetem Deckel) anrösten.
  • Milchreis, Haferdrink, Wasser, Agavendicksaft dazu geben und für 50 Minuten im Modus "Congee" garen lassen.
  • Milchreis anschließend auf 4 Portionen aufteilen und mit den restlichen Kokosraspeln und Pistazien bestreuen.

Nährwerte

Calories: 318kcalCarbohydrates: 50gProtein: 6.1gFat: 9.6g
Keyword Alltagsgericht, Mealprep, Reis
Hast du das Rezept ausprobiert? Lass es mich wissen über @leni.isst oder nutze #leniisst