Grieß-Nockerl-Suppe
vegane leckere Grieß-Nockerl-Suppe

Grieß-Nockerl-Suppe

Dieses Rezept ist schuld daran, dass ich graue Haare hab – mit Anfang Dreißig… 
Spaß bei Seite: Ich habe 7 Anläufe gebraucht um Grießnockerl hinzubekommen, die auch ohne Ei nicht auseinander fallen und trotzdem schmecken (ich meine… wer hat schon gerne Steine in seiner Suppe?!) 

Aber: hier ist sie! Meine vegane und glutenfreie Grieß-Nockerl-Suppe! Du kannst den Maisgrieß durch andere Grießsorten ersetzen, allerdings hatte ich das beste Ergebnis was die Konsistenz und auch den Geschmack angeht mit Maisgrieß und mache sie ab jetzt nur noch damit! 

Die Portion ist für eine Person gedacht, wenn die Suppe als „Hauptgericht“ gegessen wird. Du kannst sie als Vorspeise auch für 2 Personen machen! 

Grieß-Nockerl-Suppe

ein Klassiker kinderleicht vegan abgewandelt
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Abendessen, Frühstück, Mittagessen, Suppe, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Portionen 1
Kalorien 248 kcal

Zutaten
 

  • 50 g Maisgrieß
  • 70 ml Wasser
  • 1/4 TL Gemüsebrühepulver
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 5 g vegane Butter
  • 10 g Speisestärke
  • 1 EL Petersilie
  • 1 l Gemüsebrühe für die Suppe

Anleitungen
 

  • Achtung: das Rezept klappt am besten mit Maisgrieß (Polenta). Ich habe es auch mit Hartweizen- und Dinkelgrieß getestet, da wird das Ergebnis nicht so gut, wie mit Maisgrieß (Konsistenz ist dann etwas seltsam, lecker ist's trotzdem)
  • Wasser mti Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Butter zum Kochen bringen
  • Maisgrieß einrühren und kurz für eine Minute köcheln lassen. Anschließend kurz stehen und etwas abkühlen lassen.
  • Petersilie und Speisestärke dazugeben und Masse gut durchkneten
  • Klassisch werden Grießnockerl mit 2 Teelöffeln geformt, ich habe hier allerdings die Hände genommen und den "Teig" entweder zu Nocken oder Klößchen formen
  • 1 Liter Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Herdplatte auf die kleinste Stufe stellen und die Nockerl vorsichtig in die Brühe geben und für ca. 15 min in der heißen Brühe ziehen lassen.
    ACHTUNG: die Brühe darf nicht mehr kochen oder köcheln, sonst zerfallen die Nockerl und du hast eine flüssige Grießsuppe.

Notizen

Die Kalorien beziehen sich auf eine Portion und können je nach verwendeten Produkten variieren - die Angabe wurde nach besten Wissen und Gewissen ermittelt. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit. Bitte gib idealerweise deine verwendeten Zutaten selbst in eine Kalorienapp ein, wenn du sicher gehen möchtest, dass die Werte stimmen.
grüne Punkte: 8
blaue Punkte: 8
lila Punkte: 8
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Nutrition

Calories: 248kcalCarbohydrates: 45.5gProtein: 4.5gFat: 4.6g
Keyword Alltagsgericht, einfach
Tried this recipe?Let us know how it was!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Claudi

    Liebe Leni,
    Grießnockerl-Suppe erinnert mich total an meine Oma. Bis jetzt hab‘ ich mich da noch nicht rangetraut, werd’s aber mit Deinem Rezept mal wagen. Danke!

    LG Claudi

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating